Software GbR

Heise Netze

  1. Nachdem Morgan Stanley rund zwei Drittel der Anteile sicher sind und United Internet seine Beteiligung einbringt, steht der Kapitalerhöhung nichts mehr im Weg.​
  2. An rund 1000 Standorten, die auf 3,5 GHz senden, schaltet Vodafone auf 5G ohne LTE-Anker um. Für Kunden gibt es "5G Core"-Optionen.
  3. Rund 200 der Werbeträger in Berlin werden es in sich haben: Die Hohlkörper eignen sich gut für den Einbau von Mobilfunktechnik.
  4. Die US-Sanktionen machen Huawei zwar zu schaffen, dennoch konnte der chinesische Riese seinen Umsatz und Gewinn im vergangenen Jahr steigern.
  5. Die Funkturmsparte der britischen Telco Vodafone hat in Frankfurt den geplanten Börsenstart hingelegt und spült dem Konzern ein paar Milliarden in die Kasse.
  6. Es ist die höchste je verhängte Strafe der US-Regulierungsbehörde FCC. In 5 Monaten riefen Spammer eine Milliarde mal an. Die Anrufe an sich sind nicht illegal.
  7. Nun möchte sich der spanische Telekommunikationskonzern doch nicht mehr ganz von seiner Tochter Telxius trennen, sondern sucht Partner mit Geld.
  8. Vor dem Ablauf der Annahmefrist hat Kublai 20 Prozent der Anteile sicher. Zusammen mit dem Anteil von United Internet kommt der Investor auf über die Hälfte.
  9. Zeit zu handeln: Mit dem NAT-Slipstreaming 2.0 können Kriminelle nicht nur das Gerät des Opfers, sondern jede IP-Adresse im Netzwerk angreifen.
  10. Die Bundesnetzagentur hat das Spektrum um 450 MHz an einen der bisherigen Nutzer vergeben. Hinter 450connect steht inzwischen ein breites Branchenbündnis.
  11. SpaceX plant, sein Satelliten-Internet auch in große Fahrzeuge wie Trucks, Flugzeuge und Schiffe zu beamen. Das zeigt ein US-Antrag.
  12. Eine Job-Annonce kann viel verraten: Starlink-Internet soll noch heuer in über 25 Länder kommen. Die Geräte für die Kunden will SpaceX selbst in Texas bauen.
  13. Mit dem EX4400 Secure Access erweitert Juniper sein Switch-Portfolio. Er baut auf die hauseigene Mist KI.
  14. 81 Milliarden Dollar zahlen US-Netzbetreiber Mobilfunker für Frequenzen im 3,7-GHz-Band. Ein Rekord. T-Mobile stemmt nur ein Neuntel.
  15. Die 2018 in Kalifornien beschlossene Netzneutralität ist nun vorläufig in Kraft. Die Chancen der Internetprovider, das Gesetz aufheben zu lassen, schwinden.
  16. Ein leeres Frachtschiff zerbricht an einem Riff, zwei Wochen später verursacht Treibstoff eine Umweltkatastrophe. Warum ist das Schiff so nahe am Ufer?
  17. Von März bis Dezember 2020 haben Hacker in zwei Phasen Malware bei Microsoft eingeschleust. Das Opfer glaubt sich nun gesäubert.
  18. Vodafone meldet 800 neue 5G-Standorte. Die Telekom und Telefónica sind ebenfalls nicht untätig. Und auch der neue Wettbewerber kann jetzt endlich loslegen.
  19. Der Satellitenbetreiber im Insolvenzschutz schlägt dem Gericht einen Finanzplan vor. Die Schulden sollen von 15 auf 7 Milliarden Dollar reduziert werden.
  20. 2020 hat die Telekom Austria Group mehr Kunden bedient, die mehr telefonieren. Umsatz und EBITDA sind stabil, der Gewinn steigt.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.