Software GbR

Heise Developer

  1. Manipulierte npm-Pakete mit Schadcode werden zu einem immer größeren Problem. GitHub möchte in Zukunft die Authentizität der Pakete überprüfbar machen.
  2. Dieser praxisorientierte Workshop zeigt Ihnen, wie Sie die Vorteile von Containern in Ihrem Unternehmen nutzen können. Frühbucherrabatt bis 22.8.
  3. Von 21. bis 23. März findet erneut die große Java-Community-Konferenz statt. Ab sofort kann man sich über den CfP mit Beiträgen für das Programm bewerben.
  4. Wenn Product Owner miteinander arbeiten, gilt es Herausforderungen zu meistern: Wie das geht, erklären Dominique Winter und Oliver Winter im heutigen Podcast.
  5. Noch bis 15. August können sich Interessierte ein vergünstigtes Ticket zur Konferenz rund um Know-how und Best Practices für Datenteams sichern.
  6. Am 5. Dezember lernen Teilnehmer die Vorteile von Value Semantics und Type Erasure kennen. Die ganze Webinar-Serie gibt es kostengünstig im heise Academy Abo.
  7. Muster lassen sich ebenso klassifizieren wie Entwurfsmuster, und das Buch "Pattern-Oriented Software Architecture" bietet eine gute Grundlage.
  8. Unsere Übersicht kleiner, interessanter Meldungen enthält unter anderem TensorFlow, SciPy, Ember, glibc, Kotlin for Spark und Rust im Linux-Kernel.
  9. Das neue CMake-Release ermöglicht auf einigen Plattformen den Einsatz von LLVM flang und erhält eine Reihe nützlicher neuer Befehle für die Kommandozeile.
  10. Das Juli-Update ermöglicht das gleichzeitige Markieren und Ändern multipler ausgewählter Elemente im Suchbereich und bringt Support für TypeScript 4.8.
  11. Das Webframework Django bietet in Version 4.1 eine asynchrone Schnittstelle zum ORM und kann auch asynchrone Handler für klassenbasierte Views definieren.
  12. Die Pläne, brach liegende Repositories komplett zu löschen, sind laut einem Tweet von GitLab vorerst auf Eis gelegt. Stattdessen sollen sie archiviert werden.
  13. Große KI-Modelle enthalten Weltwissen, aber auch Hassrede und Anstößiges. Zensur findet statt: Mit welchen Folgen – und wer bestimmt, was KI (nicht) sagen darf?
  14. FauxPilot ist eine lokal installierbare Alternative zu GitGub Copilot. Die Software generiert aus natürlicher Sprache Programmcode.
  15. Fotos von Farb- und Schwarzweißfilmen, die analog entwickelt waren, verlieren mit der Zeit an Qualität. Ein quelloffenes KI-Tool schärft Verschwommenes nach.
  16. Vom 29. bis 30. September 2022 findet die auch unter "Bits & Currywurst" bekannte Konferenz für PHP- und Webentwicklung im Stadium von Borussia Dortmund statt.
  17. Die auf SQL und weitere Sprachen ausgelegte Suchmaschine Photon steht nun für Lakehouse-Datensysteme auf den wichtigsten Cloud-Plattformen bereit.
  18. Offenbar will das Unternehmen mit dem Löschen von Accounts, die länger als ein Jahr ohne Änderung sind, bis zu einer Million US-Dollar jährlich sparen.
  19. Was Algorithmen leisten, reicht für unzählige Einsätze in der Produktion locker aus. Wir haben in diversen Branchen KIs gefunden, die viel Arbeit wegschaffen.
  20. Wer das Ownership-Modell und den Borrow Checker in Rust einmal verstanden hat, dem stehen die Tore offen für speicher- und laufzeiteffizientes Programmieren.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.