Software GbR

Heise Security

  1. Nach Symantec lässt sich ein weiterer großer Sicherheitssoftware-Hersteller (teilweise) aufkaufen. Aviras Gesamtwert wird auf 180 Millionen US-Dollar beziffert.
  2. Die NRW-Soforthilfe wird zum Wirtschaftskrimi: Betrüger haben Webseiten gefälscht, um an Daten von Interessierten zu kommen.
  3. Die aktuelle Tails-Version kommt mit Sicherheitsupdates daher und startet ab sofort auch auf Computern mit aktivierter Secure-Boot-Option.
  4. Mit weiteren Detailverbesserungen will Zoom die Videokonferenzen seiner Nutzer vor "Zoom-Bombing" schützen.
  5. Ein neuer Security Hub dient in TrueNAS künftig als zentrale Anlaufstelle für Sicherheitsfragen. Gedacht ist er für große Unternehmen.
  6. Unter bestimmten Voraussetzungen könnten Angreifer Dell-Server crashen lassen oder sogar Schadcode ausführen.
  7. Google duldet die Verwendung des Videodienstes Zoom nicht mehr auf den Arbeitsrechnern seiner Mitarbeiter.
  8. Wegen Covid-19 will Microsoft die Basic Authentication noch nicht (ganz) aus Exchange Online verbannen. Zudem werkelt das Unternehmen an DANE/DNSSEC-Support.
  9. Die Webmail-Oberflächen von All-Inkl.com waren über eingeschleustes JavaScript angreifbar. Nach einem Hinweis von c't wurden die Lücken jetzt geschlossen.
  10. Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für die Webbrowser Firefox und Firefox ESR. Mittlerweile ist auch der Tor Browser abgesichert.
  11. Wer ein Android-Gerät besitzt, sollte die Update-Funktion anwerfen: Es sind zahlreiche Sicherheitsupdates erschienen.
  12. Der Call for Proposals zu der Konferenz zur sicheren Sofwareentwicklung im Herbst endet in vierzehn Tagen, und zwar am 22. April.
  13. Die aktuelle Chrome-Version unterstützt die veralteten Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0/1.1 länger. Außerdem wurde der Umgang mit Mixed Content optimiert.
  14. Die Fernbedienung von Windows-Rechern via RDP ist sehr komfortabel. Doch wer nicht aufpasst, bekommt schnell unerwünschten Besuch.
  15. Microsoft hat ein Sicherheitsmodul für die mehrheitlich Linux-betriebenen Server in der Azure Cloud entwickelt. Das LSM ist nicht für die breite Masse bestimmt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.